Klasse 4


Projektwoche

Vom 6.2.17 – 11.2.17 machte die GS Binnenmarsch eine Projektwoche zum Thema Europa. Es gab die Gruppen:

-        Das isst man in verschiedenen Ländern Europas

-        Planspiel Europäische Union

-        Lieder und Musik zum Thema Europa

-        Bräuche und Feste

-        Länder und ihre Wahrzeichen / Der Euro

-        Die geschichtliche Entwicklung der EU

Am Dienstag in der Projektwoche besuchten uns zwei Frauen mit dem Polenmobil und erklärten uns Wörter. Am Freitag waren wir in dem Miniaturwunderland in Hamburg und haben uns Europa und Amerika angeschaut. Am besten gefiel mir das HSV Station.

von Alexander Fahlbusch


Herr der Diebe

Am 16. Januar 2017 schaute Klasse 3 und 4 der GS Binnenmarsch das Theaterstück „Herr der Diebe“ an. Als erstes fuhren wir mit dem Bus nach Winsen. Dann stiegen wir in den Zug nach Lüneburg. Dort gingen wir zu Fuß zum Enovum. Das Theaterstück war sehr spannend. Am besten gefiel mir die Stelle, an der die Detektivin die Kinder beobachtete. Die Schauspieler waren 13-15 Jahre alt.

von Lina


Weihnachtsfeier

Am 15.12.16 fand die Weihnachtsfeier in der Grundschule Binnenmarsch statt. Alle Kinder haben Lieder vorgetragen. Auch von der Musik AG hörten wir zwei Lieder. Außerdem begleiteten sie ein Lied, das von der zweiten Klasse gesungen wurde. Die Theater AG spielte das Stück „24. Dezember 17 Uhr“. Im Anschluss gab es Brötchen, Würstchen, Pizzaschnecken, Salate oder auch Waffeln zu essen. Zu Trinken gab es Apfelpunsch.

Von Lea


Weihnachtsbacken mit den Eltern

Am 7.12.16 hat die Klasse 4 mit den Eltern Kekse und Lebkuchen gebacken. Wir waren in Gruppen aufgeteilt. Nach dem Backen haben wir die Kekse und Lebkuchen mit Streuseln, Zuckerguss und Schokoperlen verziert oder mit Marmelade befüllt.

Dafür haben wir auch ein Keksrezept geschrieben.

Von Tim und Damien    


Klassenfahrt in die Wingst

Am Montag, den 22.8.16 startete die Klasse 4 der Grundschule Binnenmarsch ihren einwöchigen Ausflug in die Wingst. Die Fahrt mit Bus und Zug war aufregend. Am Mittag kamen wir in der Jugendherberge an. Für eine Woche durften wir im Hexenhaus wohnen. Gleich am ersten Tag machten wir einen Ausflug zum Waldspielplatz. Dort gab es eine Seilbahn, ein Karussell und verschiedene Klettergerüste. An jedem Abend schrieben wir in unser Tagebuch und unsere Lehrerinnen lasen eine Geschichte vor.

 

Am Dienstag, den 23.8.16 waren wir mit der ganzen Klasse im Spielpark Wingst. Wir kletterten im Kletterpark. Dort gab es drei Seilbahnen. Danach spielten wir und fuhren Sommerrodelbahn. Am Abend aßen wir Gulasch. Eis gab es zum Nachtisch. Als alle fertig waren, spielten wir draußen.

 

Wir waren am Mittwoch, den 24.8.16 im Zoo Wingst bei den Tieren. Ein Löwe fauchte uns an. Danach waren wir im Streichelzoo und eine Ziege fraß unseren Zooplan. Dann gingen wir in den Spielpark zur Sommerrodelbahn. Anschließend aßen wir Eis und waren beim Wasserpark. Dort gab es Boote, in denen man fahren konnte. Dann gingen wir zurück zum Eingang, um im Laden einzukaufen. Am Abend machten wir eine Nachtwanderung und gingen in den Wald.

 

Zum Frühstück gab es am Donnerstag, den 25.8.16 Brötchen und Kakao. Danach gingen wir zum Waldmuseum. Wir waren auch beim Bienenstock. Leider war die Zeit im Waldmuseum schnell zu Ende. Anschließend gingen wir wieder zum Spielpark. Dort fuhren wir Sommerrodelbahn. Ebenfalls gingen wir zum Wasserpark. Am Abend gingen wir wieder nach Hause. Nach dem Essen fand das Tischtennisfinale zwischen Frau Mey und Frau Schmidt statt. Ebenfalls ging dann die Disko los.

 

Am Freitag, den 26.8.16 packten die Kinder der 4. Klasse in der Jugendherberge Wingst ihre Koffer. Dann brachte die Klasse ihre Koffer zum Auto. Die Klasse 4 ging zum Bahnhof und wir fuhren mit dem Zug und Bus zurück zur Schule. Als wir an der Schule ankamen, holten die Eltern uns ab.

 

Die Klassenfahrt machte uns viel Spaß und wir haben unterschiedliche interessante Dinge erlebt.

 

Klasse 4